Was ist los in der energetischen Welt?

Ich gebe hier regelmäßig und kostenlos einen Einblick in meine Channelings und Gefühle.

Falls sie dir gefallen und dir nach einem kleinen materiellen Ausgleich ist, würde ich mich über eine Spende per PayPal an [email protected] sehr freuen.

Die kompletten Spendeneingänge werden gesammelt und an ein Projekt zur Rettung der Umwelt gespendet. Besonders am Herzen liegen mir dabei die Rettung der Weltmeere.

Energien August 2022

Aktuelle Energien

Was ist los in der energetischen Welt?

Anfang Juli haben sich 12 neue energetische Tore geöffnet. Die Energie fließt einfach aus ihnen heraus – für den einen schneller, den anderen langsamer. Durch die Arbeit mit den Toren können wir unser System am schnellsten angleichen und den Prozess beschleunigen.

Ich habe noch nicht alle Tore kennengelernt – Neuigkeiten folgen!

Veränderung des Energiesystems:

Es freut mich sehr, dass unser Energiesystem endlich anfängt, sich komplett zu verändern und der neuen Zeit anzupassen. Zu Beginn verändern sich der Torus – das Gleichgewicht unseres Energiesystems. Er ist momentan rund um unseren Körper, sieht aus wie ein Donut und wird zentrales Element der Veränderung werden. Wenn wir ihn stärken, können sich Ängste lösen, Manipulationen haben keine Kraft mehr und wir werden mehr bei uns sein.

Ich werde die Stabilisierung des Torus in meinen Energiearbeiten und -übertragungen fokussiert stärken – Einzelsitzungen als Energieausgleich sind dafür besonders hilfreich.

🙏🏼 Eure Sina

Energien Juli 2022

Aktuelle Energien

Was ist los in der energetischen Welt?

Ich empfinde energetisch gerade eine Enge, Unruhe, Hilflosigkeit und Ratlosigkeit in uns und in unserem Umfeld. Alles scheint mit positiven wie negativen, verdichtenden und schneller werdenden Energien vollgestopft und ist dadurch eine sehr anstrengende und ereignisreiche Zeit. Chaos ist im Umlauf, wir Menschen stehen an einem Nadelöhr und überlegen in welche Richtung wir gehen. Wird es die Altbekannte oder die Neue, nicht vorhersehbare? Das bringt uns auf subtile Art und Weise auf vielen Ebenen Angst und die Abhängigkeit und Hilflosigkeit arbeiten stark in unseren Energiefeldern.

Die geistige Welt ist gerade sehr präsent, aber sogar mir als Energetikerin fällt es schwer mit ihr in Kontakt zu bleiben. Öffne ich mich aber bewusst, ist es erstaunlich welche Hilfe, Unterstützung, Allwissen und Neuheiten auf mich einströmen.

Es ist eine verrückte Zeit und ich kann ehrlicherweise noch nicht sagen, wann sich das ändern wird. Denn es liegt alleine an uns allen, an dir als Individuum. Wie möchtest du in Zukunft leben? In einer kosmischen Ordnung, ganz bei dir und bewusst oder in der alten bekannten Welt?
Bitte beantworte die Fragen nicht mit deinem Verstand, sondern nimm dir eine ruhige Minute. Schließe deine Augen und sei ehrlich zu dir. In welche Welt zieht es dich? Bewerte deine Gefühle nicht, sondern beurteile, wie weit du in deiner Entwicklung bist.
In der neuen Welt wirst du nicht alles so machen können, wie du es gewöhnt bist. Vielleicht schmerzt es dich noch zu sehr in die neue Welt zu gehen, deine Schwingungen sind zu niedrig, deine Ängste in der Überzahl und Wunden zeigen sich. Die neuen Energien akzeptieren nämlich keine Unwahrheiten und Unordnung im Geist, im Miteinander mit anderen Menschen oder im Umgang mit Umwelt und Erde. Dazu sollte der Körper gesund sein.

Es ist wirklich an der Zeit, in die Tiefe zu schauen. Wie oft mutest du deinem Körper etwas zu, was ihm nicht guttut? Wie oft machst du Dinge, die nicht deinen Werten entsprechen? Wie oft sagst du etwas, nur um geliebt zu werden oder Ärger aus dem Weg zu gehen? Wie oft hast du eine Umweltsünde begangen? Oder jemandem weh getan?
Ehrlichkeit und Wahrhaftigkeit fängt im Inneren an. Wir können an uns arbeiten und sollten dies auch tun. Denn die Energien um uns herum warten darauf, gelebt und genutzt zu werden, neue Erfahrungen zu machen und tiefes Wissen ins Leben zu ziehen.
Alte Programme funktionieren immer weniger und sensible Menschen – du bist einer davon, sonst würdest du es nicht lesen – spüren den Umbruch am meisten.

Lerne dich zu fühlen und dein inneres zu spüren! Heil deine inneren und äußeren Wunden, damit du als Einheit dem Universum begegnen kannst. Du bist ein wichtiger Teil davon. Finde deine Aufgabe und lebe sie.

🙏🏼 Eure Sina

X